Yoga

Yoga ist viel mehr als nur Sport. Yoga dient dem Geist, dem Körper & der Seele. Ein angenehmer Wechsel zwischen An- und Entspannung. Atem, Meditation und Körperübungen formen ein neues Selbstbewusstsein. Es gibt zahlreiche sehr gute Bücher über Yoga, deshalb werde ich hier keine langen Erklärungstexte schreiben. Stattdessen, lade ich Sie herzlichst in meine Räume ein. Es gibt Schnupperstunden  (jeweils pro Kurs nur eine einmalige Anmeldung möglich!) in denen können Sie meine Art des Yoga erleben und schauen ob dies für Sie passt. Ich praktiziere Hatha Yoga nach Yesudian und Hatha Yoga kombiniert mit schamanischen Übungen (zwei Wege begegnen sich). Die Angebote sind auch für Anfänger geeignet und bieten die Gelegenheit Yoga kennen zu lernen.

 

Wir üben Yoga in kleinen Gruppen von höchstens 6 Personen (Während der Coronaregelungen sind es 3 Personen, um den Abstand gewährleisten zu können.). Da wir in kleinen Gruppen üben ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich! Personen die unangemeldet vorbei kommen, können leider nicht berücksichtigt werden. Eine Anmeldung muss immer geschehen, auch bei dem Erwerb einer 5-er oder 10-er Karte muss sich der Teilnehmer  für jede Stunde die er besuchen möchte anmelden. So geben es keine ungenutzten Plätze und jeder bekommt die Chance teilzunehmen. 

 

Es gibt auch die Möglichkeit eine Einzelstunde mit individueller Zusammenstellung der Übungen zu erleben. In einem Vorgespräch werden wir gemeinsam ein persönliches Programm zusammenstellen, das auch bei einer längeren Übungszeit an Sie angepasst werden kann, da die Bedürfnisse des Körpers, des Geistes und der Seele sich ändern und Sie sich immer wohlfühlen sollen. Einzelstunden können sich an Ihren Zeitplan anpassen und nach Ihrem Wunschtermin (so dieser noch frei ist) ausgemacht werden. (Wunschtermin am Besten bei der Anmeldung angeben.)

 

Ich freue mich auf Sie

Programm:

  • Yoga für die gestresste Wirbelsäule

"Eine Auszeit für den Rücken"
Hier werden spezielle Atem-, Entspannung- und Körperübungen vorgestellt, die besonders die verspannte Rückenmuskulatur entlasten bzw. schulen sollen. Dem Rücken eine Auszeit gönnen ist genau das Richtige, um einmal vom eigenen stressigen Alltag abzuschalten. 

  • After Work Yoga

"Zur Ruhe kommen"
Nach der Arbeit fällt es vielen schwer abzuschalten. Die Energien sind im Körper noch immer sehr aufgewühlt. Die Eindrücke, Erlebnisse, Gefühle, dies alles schwirrt durch den Geist und wühlt ihn auf. Hier üben wir Meditation, Atem- und Körperübungen, die dem Geist helfen sollen zur Ruhe zu kommen. Durch bewusstes dehnen und atmen, kann die unruhige Energie losgelassen werden.

  • Yoga für Frauen 

"Ich und mein Körper"
Viele Frauen haben eine eher schwierige Beziehung zu ihrem Körper und fühlen sich in ihm nicht sehr wohl. Sie sind sich ihres Körpers nicht mehr bewusst. Haben ihn lange abgeschnitten und abgelehnt. Diese Atem- Meditations- und Körperübungen sollen helfen, dass eigene Körperbewusstsein zu schulen. Vor allem im Beckenboden. Es kann darin unterstützen, lockerer, gelöster und freier zu einem neuen Selbst - und Körperbewusstsein zu finden.

  • Schamanisches Yoga - Zwei Wege begegnen sich 

"Gefestigt, geerdet, verbunden mit dem Sein"

Zwei Wege begegnen sich. Yoga und Schamanismus haben sehr viele Gemeinsamkeiten, vor allem das Ziel. Es geht um das bewusst werden. Das eigene Selbst erkennen und das lösen alter, nicht mehr dienlicher Muster. Hier kombinieren wir Übungen von beiden Wegen und erschaffen eine ganz neue Möglichkeit. 

  • Sanftes Yoga am Vormittag

"Sanfte Bewegungen"

Bewusste & meditative, fließende Bewegungen können zu mehr Ruhe und Harmonie im Körper & im Geist führen. Ganz sanfte Bewegungen bringen eine Leichtigkeit mit sich. Somit können auch Anfänger & Neueinsteiger einfach folgen. Die dazugehörigen Meditationen bringen einen ins Hier und Jetzt.

 

Termine:

Die Gruppentermine finden Sie aktuell immer:  HIER

 

Preise:

Aktuelle Preise finden Sie hier

 

Anmeldung:

Anmeldungen über meinen Kontakt. (Hier klicken)

Bei der Anmeldung bitte genau angeben, was Sie möchten. Bei Rückfragen stehe ich auch gerne telefonisch zur Verfügung.

 

Hinweis zur aktuellen Coronalage: Alle Yogakurse  werden unter den Hygienebestimmungen durchgeführt. Es gilt Mundschutzpflicht, bis Sie an Ihrem Platz sitzen. Der Abstand von

1,5 m ist gewährleistet. Der Raum wird gelüftet. Mundschutz bitte immer mitbringen. Desinfektion und Handwaschmöglichkeiten sind gegeben. Der Raum wird nach jedem gereinigt und desinfiziert. Bitte bringen Sie sich etwas zu trinken mit, da ich Ihnen leider nichts anbieten darf. Sowie eine eigene Yogamatte, oder ein Handtuch.. Wenn Sie Symptome einer Erkältung haben, sagen Sie den Termin bitte ab. Nachdem Sie angekommen sind, waschen und desinfizieren Sie bitte sofort die Hände. Und bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse und Telefonnummer) in Verbindung mit dem Zeitpunkt des Termins dokumentieren muss.